• Sie befinden sich hier:

Web-App

damit sind wir auch unterwegs immer für Sie da ! 

QR Code

Hier geht's zur Tausch- und verschenkbörse.

Wesel  verschenkt

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!

Herzlich Willkommen auf der Homepage des ASG!

Ihren individuellen Abfallkalender finden Sie hier

und

den kompletten Abfallkalender zum download.

Mit dem Smartphone und dem Tablet können Sie sich bequem unter m.asgwesel.de Ihre persönlichen Abfuhrtermine anzeigen lassen.


Schadstoffmobil am Marktplatz Obrighoven

Am Freitag, 1. August, in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr, steht das Schadstoffmobil in Obrighoven auf dem Marktplatz. Schadstoffhaltige Stoffe können in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden. Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben können Kleinmengen loswerden. Nähere Informationen stehen im Abfallkalender. Zusätzlichen stellt der ASG Gitterboxen zur Sammlung von Elektrokleingeräten und Altmetall auf.

Straßen-/Deckensanierungsarbeiten auf der Ackerstraße (Wesel-Feldmark) sowie der Raiffeisenstraße (Wesel-Büderich)

Ab dem 23.07.14 wird in Wesel auf der Ackerstraße (Feldmark) eine vollflächige Fahrbahn-Deckensanierung ausgeführt.

Sperrung der Spielplätze Färberskamp und Julius-Leber-Str.

Die Spielplätze Färberskamp und Julius-Leber -Str. werden aufgrund von Bauarbeiten zum Teil kurzfristig gesperrt. Auf dem Spielplatz Färberskamp wird das Rutschenpodest ausgetauscht und ein Kletterfelsen montiert. Auf dem Spielplatz Julius-Leber-Straße wird das Rutschenpodest ausgetauscht.

Risssanierungsarbeiten auf verschiedenen Straßen in Wesel

Ab dem 15.07.14 werden in Wesel auf verschiedenen Straßen(-abschnitten) im Stadtgebiet (ca. 33 Stück) Risssanierungsarbeiten durchgeführt. Zuerst werden die vorhandenen Risse mit einer Heißluftlanze ausgeblasen und für den bituminösen Verguss vorbehandelt. Anschließend erfolgt der Riss- bzw. Fugenverguss inkl. Splittabstreuung mit einer Spezial-Lanze. Die Bauarbeiten werden im Auftrag des ASG-Wesel von der Fa. Blümel- Spezialbau aus Bad Hersfeld ausgeführt.

Im Zuge der Bauarbeiten, es handelt sich um eine sogenannte „Wanderbaustelle“, kann es ggf. geringfügig zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen, wobei der ASG u. die bauausführende Firma bemüht sind, diese so gering wie möglich zu halten. Die Bauarbeiten dauern  voraussichtlich 8 Tage. Die Baukosten betragen ca. 14.000 €.

Neue Spielgeräte

in der vergangenen Woche wurden auf den Spielplätzen Heubergpark, Breslauerstraße, Brüggemannsfeld, Alexander-von Humboldt Straße, Clarenbachstraße und Gelißstraße neue Schaukeln aufgestellt. Ende der 29 KW werden diese nach Aushärtung der Fundamente zum Spielen freigegeben. Auf dem Spielplatz Reicher Leute Stege wurde eine Sandspielanlage demontiert, die in der nächsten Woche ersetzt wird. Wir wünschen den Kinder viel Spaß mit den neuen Spielgeräten.

Fahrbahnsanierung der B58-Weseler Straße in Alpen.

Wesel/ Alpen (straßen.nrw). Der Landesbetrieb Straßenbau NRW-Regionalniederlassung Niederrhein wird am 30.6. mit den Arbeiten des 2.Bauabschnittes zwischen den Kreuzungen B58/ L491 und B58/ K23 beginnen.

Neue Verteilerstelle für gelbe Säcke und Abfallsäcke in Obrighoven

Durch die Schließung der Bäckerei Winkelmann in Obrighoven konnten die Bürger/innen vor Ort keine gelben Säcke und auch keine Hundekotbeutel mehr bekommen.

Die Firma Fashion Point 72, Pastor-Schmitz-Str. 2 hat sich sofort bereit erklärt in Obrighoven als neue Verteilerstelle zu fungieren.
Offiziell können somit dort ab dem 01.03.2014 sowohl die gelben Säcke wie auch die Hundekotbeutel erworben werden.

 

 

Verpflichtungserklärung zur Eigenkompostierung

Wer ab dem 01.01.2014 eine Eigenkompostierung anmelden möchte, muss eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Verpflichtungerklärung abgeben. Mit dieser Erklärung verpflichtet man sich, alle kompostierfähigen Stoffe auf dem Grundstück fachlich und technisch ordnungsgemäß sowie schadlos zu kompostieren und wieder zu verwerten. Die Verpflichtungserklärung können Sie sich hier herunterladen.

Altkleidersammlung in Wesel 2-Säulen-Modell , gemeinnützig und kommunal

Für ein erfolgreiches Nebeneinander von gemeinnütziger und kommunaler Altkleidersammlung in Wesel haben sich Betriebsleitung und Betriebsausschuss entschieden.

Neue Hotline und E-Mail Adresse beim ASG

Um schnellen und direkten Verunreinigungen und wilden Müll melden zu können, hat der ASG ab sofort eine Telefon-Hotline und eine spezielle E-Mail Adresse eingerichtet.

Unter 0281/16393-3333 sowie folgende E-Mail Adresse:
muellmelder@asgwesel.de, stellt der ASG zu den Geschäftszeiten eine schnelle Erreichbarkeit sicher.

Die Einrichtung geht zurück auf einen Betriebsausschuss Beschluss vom 21.06.2012

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass sowohl die Telefonnummer, als auch die E-Mail Adresse nur eine Anlaufstelle sein soll, unter der Verschmutzungen gemeldet werden können. Für alle, anderen Angelegenheiten stehen weiterhin die bekannten Telefonnummern und die bekannten Ansprechpartner zur Verfügung.

Überfüllte Müllbehälter müssen nicht sein!

Immer wieder fällt es auf, dass Restmüllbehälter im Stadtgebiet überquellen, der Deckel sich nicht schließen lässt oder gar Abfälle neben dem Behälter platziert werden.
Dies ist kein schöner Anblick, erschwert den Mitarbeitern des ASG erheblich die Arbeit und ist gebührenrechtlich nicht zulässig.
Sollte ein Abfallgefäß regelmäßig für die anfallenden Abfälle nicht ausreichen, kann dies evtl. an einer nicht ausreichenden Trennung der Abfälle liegen. Hierzu gibt die Abfallberatung des ASG gerne telefonische Auskunft unter 0281/16393-3304 oder man holt sich die Informationen au der Internetseite www.asgwesel.de unter Abfall-ABC. Sollte das Volumen trotz richtiger Abfalltrennung nicht ausreichen, ist hier der Grundstückseigentümer gehalten entsprechendes Behältervolumen beim Team Steuern und Abgaben bei der Stadtverwaltung anzufordern.

Die Mitarbeiter des ASG werden in den kommenden Wochen verstärkt auf überquellende Müllgefäße achten und entsprechend mit den Grundstückseigentümern Kontakt aufnehmen.

Altglas richtig entsorgen - dann klappts auch mit dem Nachbarn

Altglascontainer in der direkten Nachbarschaft sind ein lästiges Übel: Nicht eingehaltene Einwurfzeiten und zerbrochene Glasflaschen neben den Containern, obwohl der ASG regelmäßig säubert - wen ärgert so was nicht? Aber ganz ohne Container in den verschiedenen Ortsteilen geht's auch nicht. Deshalb möchte der ASG noch mal darauf hinweisen, dass Altglas nur an Werktagen in der Zeit von 7 Uhr bis 20 Uhr entsorgt werden soll. Neben den Containern darf kein Abfall abgelagert werden. Und wer es nicht weiß: Blauglas gehört in den Grünglascontainer. Ist mal ein Container überfüllt, melden Sie das bitte bei der Firma KMW unter der Rufnummer 01805 569469.

Grundschulkids aus Ginderich beim ASG

Die Kids der Klasse 3 c der Grundschule Ginderich besuchten gemeinsam mit
ihren Lehrerinnen Frau Esser und Frau Beckemeyer am Donnerstag den
ASG-Betriebshof.

 

 

Gutes aus zweiter Hand

Gute Möbel und Kleidung müssen nicht immer neu sein. Unter diesem Motto bietet das Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) an der Augustastraße ein breites Angebot gebrauchter Waren und freut sich über Möbel- Kleider- und sonstige Spenden.

Neben Kleidung und Möbeln werden auch Kleingeräte, weiße Ware und viele sonstige Haushaltsgegenstände angeboten. Die Fülle des Angebots lebt von der Vielfalt und Menge der Sachspenden, die abgegeben werden. Also: bevor die zu kleine Jeans oder der zu knapp gewordene Rock in den Altkleidercontainer wandert denken Sie an das KadeDi! Neben dem Aspekt des Umweltschutzes erfüllt eine Kleider- oder Möbelspende auch einen karitativen Zweck!

 

Recycling - Wie aus Müll Mode wird

Es muss nicht immer „Bio" sein, wenn man ökologisch handeln möchte: auch die Wiederverwertung eines ausgedienten Kleidungsstücks oder sonstigen Konsumguts ist umweltfreundlich und mittlerweile sehr gefragt.



ASG for Kids

ASG for Kids

Speziell für Kinder und Jugendliche ist die Rubrik: ASG for Kids. Hier könnt Ihr Euch mit dem Thema Abfall und Umwelt beschäftigen. Habt Ihr Wünsche? Was interessiert Euch besonders? Wir freuen uns auf Eure Ideen! Schreibt doch eine Email unter info@asgwesel.de oder ruft uns an: 0281/16393-0.